olli Rose

Über olli Rose

 
olli Rose for Liber OzAbtei von Thelema / Abbey of Thelema / Cefalù – Sizilien 2008 – ‚Ich trete ein.‘ 😉 olli Rose * Frühlingsäquinoktium 1971 (IIIi)

  • Schon in früher Kindheit ausgeprägtes Interesse an einer `wie auch immer gearteten Paranormalität`
  • In den 80er/90er Jahren in der Punk/Hardcore-Szene unterwegs gewesen
  • Im Alter von 18 Jahren Aleister Crowley und das Liber Al vel Legis entdeckt
  • Noch im selben Jahr erfolgreich das Gymnasium abgebrochen
  • Die darauf folgenden Jahre waren geprägt von mehr oder weniger erfolgreichen Versuchen, sich von gesellschaftlichen und allgemeinen menschlichen Konditionen und Konditionierungen zu befreien oder zumindest (temporär) darüber hinaus zu gehen; die Werkzeuge dazu suchte ich in den Sub- / Gegenkulturen aller Art, von Drogen, Okkultismus, Magie, Metaphysik und Meditation.
  • Anfang der 90’er Jahre, erste Versuche mit selbstgebautem Tätowierwerkzeug.- Anschließend  2 Jahre privat unter dem Namen
    22-Tattoo – Dann 1 Jahr bei Spitfire-Tattoo (J.R. Brazil)
  • Seit 1997 unter dem Namen Force+Fire! Tattoo
  • 2008 Besuch der Heiligen Abtei von Thelema
  • 2009 Beginn ausgedehnter Wanderungen
  • Beschäftigung mit Zen-Buddhismus
  •  

  • eMail: Press This Button Or Copy“

olli Rose for Liber Oz

  • In den letzten Jahren arbeite ich außer auf / in der Haut auch mit / in anderen Medien; mein Hauptaugenmerk liegt dabei auf:
  • Verarbeitungs- und Transformatiosprozessen
  • Inneren und äusseren Landschaften
  • Mikro- und makrokosmischen Ebenen und Elemente
  • Abstrakten und organischen Formen und Strukturen
  • 2014 Zusammenführung beider Arbeitsfelder unter dem Namen Force+Fire! Tattoo-Art-Labor

 

Schreibe einen Kommentar